Baltic Energy Efficiency Network for the Building Stock

StartAktuellesEntwurf einer neuen Gebäuderichtlinie

Search

 

The BEENetwork is supported by:

Berlin Senatsverwaltung für Stadtentwicklung

IWO e.V. Mecklenburg–Vorpommern Schleswig-Holstein

The BEEN Project was supported by:

INTERREG III B
TACIS

Entwurf einer neuen Gebäuderichtlinie

November 2008

Am 12. November 2008 wird die Kommission den angekündigten Novellierungsvorschlag zur Richtlinie über die Energieeffizienz von Gebäuden (Gebäude-Richtlinie II) veröffentlichen. Ein erster Entwurf sieht hierzu vor, den Geltungsbereich bei größeren Renovierungen auch auf Gebäude unter einer Fläche von 1.000 m² auszuweiten, und beinhaltet klarere Definitionen.

Insgesamt sollen auch die Anforderungen für den Energiepass erhöht werden. So wird u.a. ein Übergang hin zu bedarfsorientierten Energiepässen verlangt, die auch Vorschläge enthalten soll, mit welchen Maßnahmen die Energieeffizienz erhöht werden kann. Neu ist ferner, dass künftig ein Kennwert zur Energieperformance in Anzeigen für Verkauf und Vermietung von Wohnungen angegeben werden soll.

Und schließlich sollen die Mitgliedstaaten eine „Roadmap“ erstellen, wie sie auf der Zeitschiene die Ziele von mehr Passiv- bzw. Niedrigenergiehäusern zu erreichen gedenken, ohne jedoch europaweit festzulegen, was Passiv- oder Niedrigenergiehäuser genau sind.

(Quelle: EU Info, Ausgabe November, DV)

 

Select language

Switch here to this page in English.Die aktuelle Sprache ist Deutsch.This page is not available in Estonian.This page is not available in Latvian.This page is not available in Lithuanian.This page is not available in Polish.Switch here to this page in Russian.
 

Members Login

For registration as a new member please contact us (unsere email)".
Benutzername:
Passwort:

Aktuelles

Juni 2009
Die “Kick-Off Konferenz” von Urb.Energy, dem Anschlussprojekt Projekt von BEEN, fand am 15 und 16 Juni in Potsdam statt. mehr (en)

März 2009
Die Zeitung „Zhiliscnoe obosrenie“ (St. Petersburg) widmete eine spezielle Ausgabe dem Projekt BEEN. mehr (ru)

Februar 2009
Die Ergebnisse des BEEN Projektes werden auf dem ersten UNECE Workshop zu Energieffizienz in Wohngebäuden in Sofia vorgestellt. mehr (en)

Dezember 2008
Die EU-Kommission hat einen Vorschlag angenommen, in allen EU-27-Ländern, EFRE-Mittel für Investitionen in Energieeffizienz von Gebäuden zu nutzen. mehr (en)

Dezember 2008
Das BEEN-Kostenkalkulationsmodell ist nun zum freien Download für Mitglieder des BEENetzwerkes im Mitgliederbereich verfügbar. mehr (en)

November 2008
Das UNECE Kommittee für Wohnungswesen und Raumnutzung hat ein Papier zu Energieeffizienz in Wohngebäuden erarbeitet. mehr (en)

November 2008
Der Leadpartner von BEEN wurde eingeladen, die Projektergebnisse auf den 7. Europäischen Energie-einspartagen in Breslau zu präsentieren. mehr

 

Impressions

© IWO e.V.
© IWO e.V. Berlin
 
 
© 2005/2006 Imprint Berlin Senate Department of Urban Development Housing Initiative for Eastern Europe (IWO) e.V. agentur makz